Fabien Liégeois wird Counsel bei CMS von Erlach Ponctet

Dr. Fabien Liégeois wurde per 1. Januar 2021 bei CMS von Erlach Ponctet zum Counsel ernannt. Er berät bei CMS von Erlach Ponctet Unternehmen (Konzerne, Banken, KMUs) sowie Privatpersonen in schweizerischen und internationalen Steuerangelegenheiten. Zu seinen Tätigkeitsbereichen gehören Restrukturierungen, grenzüberschreitende Transaktionen sowie Unternehmensgründungen in der Schweiz.

Zudem berät Dr. Fabien Liégeois beim CMS Personen, die sich dazu entscheiden, sich in der Schweiz niederzulassen. Ausserdem vertritt er Klienten von CMS in steuerrechtlichen Streitigkeiten. Dr. Fabien Liégeois, LL.M. (Chicago Law School), ist diplomierter Steuerexperte und in Genf und New York als Anwalt zugelassen.

Der promovierte Jurist ist Autor zahlreicher Publikationen und hält regelmässig Vorträge bei Fachkonferenzen. Er ist Mitglied des Zentrums für Banken- und Finanzrecht der Universität Genf und lehrt im Rahmen des LL.M. Programms der Universität Freiburg internationales Unternehmenssteuerrecht.

Ausbildung

  • 2019 – Steuerexperte
  • 2017 – Promotion, Dr. iur., summa cum laude, Universität Genf
  • 2014 – LL.M., Chicago Law School
  • 2007 – Master in Wirtschaftsrecht, Universität Genf
  • 2006 – Bachelor in Rechtswissenschaften, Universität Genf

Mitgliedschaften

  • EXPERTsuisse
  • Genfer Anwaltsverband (ODAGE)
  • Schweizerischer Anwaltsverband (SAV)
  • University of Chicago Alumni Association
  • New York State Bar Association (NYSBA)
Comments (0)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihr Navigationserlebnis zu verbessern. Wenn Sie Ihren Besuch auf der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Akzeptieren