Stefan Oesterhelt
Dienstag, 09. April 2024

Am 3. April 2024 gab Meyer Burger Technology AG (SIX: MBTN) den erfolgreichen Abschluss ihres Bezugsrechtsangebots bekannt und erzielte einen Bruttoerlös von CHF 206.75 Mio. Die von den Aktionären nicht bezogenen Aktien wurden bei institutionellen Investoren zum aktuellen Marktpreis platziert. Homburger hat Meyer Burger bei dieser Transaktion rechtlich und steuerlich beraten.

Mittwoch, 13. März 2024

Am 13. März 2024 kündigte die Galderma Group AG (Galderma), der Marktführer in der Dermatologie, die Lancierung ihres Initial Public Offering (IPO) an der SIX Swiss Exchange an. Das Angebot besteht aus bis zu 40'453'467 neu ausgegebenen Aktien und bis zu 276'909 bestehenden Aktien, die von einem der Aktionäre, Sunshine SwissCo AG (EQT), verkauft werden, mit einer Mehrzuteilungsoption von bis zu 6'109'158 bestehenden Namenaktien, die von EQT zusammen mit der Abu Dhabi Investment Authority (ADIA) und Auba Investment Pte. Ltd. gewährt wird. Homburger berät Galderma und EQT als Emittent, verkaufender Aktionär und bei der Transaktion.

Dienstag, 20. Februar 2024

Homburger hat Cerberus Capital Management LP beim Erwerb und der Finanzierung eines von Intrum übernommenen Kreditportfolios in Höhe von SEK 11,5 Mrd. beraten. Die Transaktion umfasst über 10’000 Portfolios mit einem Nominalwert von SEK 382 Mrd. (EUR 33 Mrd.) und einem Buchwert von SEK 11,5 Mrd. (EUR 1,0 Mrd.) zum 30. September 2023 in 13 europäischen Ländern. Die Unternehmen, die diese Portfolios besitzen, einschliesslich der Intrum Debt Finance AG, werden von Cerberus übernommen.

Dienstag, 07. November 2023

Am 27. Oktober 2023 schloss Alcon Inc. (SIX: ALC), ein führendes Unternehmen im Bereich der Augenheilkunde, in seiner Eigenschaft als Kreditnehmer und Garant einen Vertrag über eine revolvierende Kreditfazilität in Höhe von USD 1,32 Mrd. ab, u.a. mit Citibank, N.A., London Branch, BNP PARIBAS (SUISSE) SA, Bank of America Europe Designated Activity Company, Deutsche Bank Luxembourg S.A., GOLDMAN SACHS BANK USA, J.P. Morgan Securities plc, Morgan Stanley Bank International Limited, Sumitomo Mitsui Banking Corporation und UBS Switzerland AG jeweils als Arranger und CITIBANK EUROPE PLC, UK BRANCH als Agent als Teil eines Konsortiums von 17 internationalen Banken, die als ursprüngliche Kreditgeber agieren. Homburger hat Alcon Inc. als Kreditnehmerin und Garantin sowie ihre Tochtergesellschaft Alcon Pharmaceuticals Ltd als Kreditnehmerin im Hinblick auf alle rechtlichen Aspekte der Finanzierungstransaktion beraten.

Mittwoch, 18. Oktober 2023

Homburger hat PureGym bei der Emission einer vorrangig besicherten Anleihe in Höhe von 380 Mio. EUR und 475 Mio. GBP mit Fälligkeit 2028 sowie einer neuen Kreditfazilität in Höhe von 175,5 Mio. GBP beraten. PureGym ist ein führender europäischer Fitnessstudiobetreiber mit 1,9 Mio. Mitgliedern an rund 550 Standorten in seinen Schlüsselmärkten (Vereinigtes Königreich, Dänemark und Schweiz).

Dienstag, 17. Oktober 2023

Am 18. August 2023 erhielt die Alchemy US Holdco 1, LLC als Kreditnehmerin eine zusätzliche USD-Kreditlinie im Rahmen ihrer bestehenden Kreditvereinbarung mit Wilmington Trust, National Association als Verwaltungs- und Besicherungsstelle, die u.a. von der Alchemy Transatlantic-S GmbH garantiert wird. Homburger hat die Alchemy Gruppe in allen Aspekten der Transaktion nach Schweizer Recht beraten.

Montag, 25. September 2023

Am 5. September 2023 emittierte die Neumann Gruppe USA Senior Notes der Serie A mit Fälligkeit 2028 und Floating Rate Senior Notes der Serie B mit Fälligkeit 2028. Die Anleihen wurden von der Neumann Gruppe USA, Inc. begeben und werden u.a. von der Schweizer Konzerngesellschaft Bernhard Rothfos Intercafé AG garantiert. Homburger hat die Neumann Gruppe bei der Transaktion in allen Aspekten des Schweizer Rechts beraten.

Donnerstag, 27. Juli 2023

Matterhorn Telecom S.A. (das „Unternehmen”), die Muttergesellschaft von Salt, informierte über die erfolgreiche Platzierung von Senior Secured Notes mit Fälligkeit 2028 in Höhe von CHF 100 Millionen (die „Anleihen”) an. Der Preis für die Anleihen wurde mit 100% ihres Gesamtnennbetrags festgelegt, und der Coupon beträgt 5.250% pro Jahr (das „Angebot”). Goldman Sachs International fungierte als Global Coordinator und Sole Bookrunner und wurde von Homburger beraten.