Baselworld
Dienstag, 14. April 2020

Heute wurde ein Knall in der Uhrenwelt bekannt: Rolex, Patek Philippe, Chanel, Chopard und Tudor verlassen die Baselworld und schaffen, gemeinsam mit der Fondation de la Haute Horlogerie, eine neue Uhrenmesse in Genf. Diese wird Anfang April 2021 im Palexpo in Genf stattfinden, gleichzeitig mit der Veranstaltung «Watches & Wonders». Wie die betreffenden Uhrenmarken mitteilen, ist dies ein einseitiger Entschluss der Brands ohne Rücksprache mit der Geschäftsleitung der Baselworld.

Freitag, 28. Februar 2020

Wie die Baselworld soeben mitteilt, wird die Baselworld aus Gründen der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes auf Januar/Februar 2021 verschoben. Die Messe bezieht sich dabei ausdrücklich darauf, dass es sich um eine Vorsichtsmassnahme wegen des heute erlassenen Verbots von öffentlichen Grossveranstaltungen durch den Bundesrat handelt.