Baker McKenzie
Donnerstag, 27. Juni 2024

Baker McKenzie Schweiz hat Dr. Valentina Hirsiger per 1. Juli 2024 zur neuen Partnerin ernannt. In ihrer neuen Rolle wird Valentina die Kompetenz der Kanzlei in den Bereichen Dispute Resolution, Internationale Schiedsgerichtsbarkeit und Commercial Litigation verstärken. Herzliche Gratulation!

Montag, 26. Februar 2024

Baker McKenzie hat die Pensionskasse der Zürcher Kantonalbank, vertreten durch Zürcher Kantonalbank Asset Management, beim Kauf einer erstklassigen Wohnimmobilie in Genève-Champel, einer beliebten Wohngegend in der Nähe des Genfer Stadtzentrums, von einem grossen Schweizer Unternehmen beraten. Die Liegenschaft wurde kürzlich umfassend renoviert und erweitert, und die Mietverträge unterliegen den Beschränkungen des kantonalen LDTR-Gesetzes.

Donnerstag, 30. November 2023

Baker McKenzie Schweiz hat die Lalique Group SA ("Lalique") beim Erwerb einer 75%igen Beteiligung an dem herausragenden Weingut Château Lafaurie-Peyraguey für einen Kaufpreis von 18 Millionen Euro beraten. Mit dieser Akquisition wird Lalique weitere Synergien mit dem Kristall- und Gastgewerbegeschäft entwickeln. Gleichzeitig wird Château Lafaurie-Peyraguey von einer grösseren Sichtbarkeit profitieren und sein Profil bei bestehenden und neuen Zielgruppen schärfen können. Baker McKenzie hat Lalique in allen rechtlichen Aspekten der Transaktion beraten.

Dienstag, 05. September 2023

Baker McKenzie hat die Berner Gartenbaugruppe B+G Schweiz AG beraten, die über die Menétrey SA den Erwerb von 100% der Aktien der Nova Concept Piscines et Jardins SA mit Sitz in Massongex (VS) erfolgreich abgeschlossen hat. Der Kauf erfolgt rückwirkend auf den 1. Januar 2023 und ist Teil der nationalen Wachstumsstrategie der B+G Schweiz AG, die damit ihre Präsenz in der Westschweiz stärken kann.

Freitag, 18. August 2023

TE Connectivity Ltd. (NYSE: TEL), ein globales Industrietechnologieunternehmen mit führenden Positionen in den Bereichen Konnektivität und Sensorik, und die Schaffner Holding AG (SIX: SAHN), ein führendes Unternehmen für elektromagnetische Lösungen mit Sitz in der Schweiz, gaben heute gemeinsam bekannt, dass sie eine verbindliche Vereinbarung getroffen haben, nach der TE ein öffentliches Kaufangebot für alle sich im Publikum befindenden Namenaktien von Schaffner in Höhe von CHF 505 je Aktie (das "Angebot") unterbreiten wird. Das Angebot entspricht einer Prämie von 79,1% auf den Schlusskurs der Schaffner-Aktie am 16. August 2023, dem Börsentag unmittelbar vor der Voranmeldung des Angebots, und einer Prämie von 74,5% auf den volumengewichteten Durchschnittskurs während der letzten 60 Börsentage vor der Voranmeldung sowie einer Prämie von 50,1% auf den Mindestpreis von CHF 336.4, wie er in einem Bewertungsbericht von Ernst & Young ermittelt wurde. Bär & Karrer ist als Rechtsberaterin für TE Connectivity im Zusammenhang mit dem öffentlichen Kaufangebot tätig. Baker McKenzie berät Schaffner.

Montag, 14. August 2023

Baker McKenzie Schweiz hat die B+G Schweiz AG, ein von den Schweizer Investoren Patrimonium Private Equity und EGS Beteiligungen AG unterstütztes Unternehmen und führendes Garten- und Landschaftsbauunternehmen in der Schweiz, bei der Übernahme der Hasler Gartenbau GmbH (Hasler Gartenbau") mit Sitz in Zuzgen, Kanton Aargau, beraten.

Freitag, 30. Juni 2023

Susanne Liebel-Kotz, Yves Mauchle, Caleb Sainsbury, Roger Thomi und Matthias Trautmann wurden per 1.  Juli 2023 in die Partnerschaft von Baker McKenzie Schweiz aufgenommen. Die fünf neuen Partner verstärken die Kompetenz von Baker McKenzie in der Schweiz in den Bereichen Kartellrecht & Wettbewerb, Kapitalmärkte, Commercial, Compliance & Ethik, Unternehmensreorganisationen, Digitale Transformation, Finanzdienstleistungen, Ermittlungen, M&A, Neue Technologien, Private Equity, Immobilien, Regulierung, Steuerplanung & Transaktionen, Steuerstreitigkeiten und Sanktionen. Herzliche Gratulation!

Donnerstag, 15. Juni 2023

Baker McKenzie hat Georg Fischer (GF) bei einem freiwilligen empfohlenen öffentlichen Barangebot für alle Aktien des finnischen Rohrleitungssystemspezialisten Uponor beraten. Am 12. Juni 2023 schlossen GF und Uponor eine Zusammenschlussvereinbarung. Der Gesamtwert des Übernahmeangebots beläuft sich auf rund 2,1 Milliarden Euro. Baker McKenzie Schweiz hat GF bei allen rechtlichen Aspekten der Transaktion in der Schweiz beraten.

Donnerstag, 13. April 2023

Zum 3. April 2023 hat die Schweizerische Post die Mehrheit an der SpotMe Holding SA mit Sitz in Lausanne übernommen. SpotMe bietet digitale Plattformen für die sichere und vertrauliche Kommunikation zwischen Unternehmen und ihren Kunden an. Baker McKenzie Schweiz hat die Verkäufer der SpotMe Holding AG in allen rechtlichen Aspekten der Transaktion beraten.

Donnerstag, 23. März 2023

Baker McKenzie hat das Private-Equity-Unternehmen Argos Wityu bei der Übernahme der Mehrheit an der Norline AG («Norline»), einem führenden Anbieter von Outsourcing-Dienstleistungen im Bereich Heizung, Lüftung, Klima und Sanitär in der Schweiz, beraten. Der Norline-Gründer Hanspeter Acklin bleibt als Minderheitsaktionär zusammen mit weiteren Managern der Firma erhalten und wird das Unternehmen weiterhin als CEO führen. Homburger hat die Zürcher Kantonalbank als Mandated Lead Arranger, Agent, Security Agent und Original Lender sowie die Credit Suisse (Schweiz) AG und die Migros Bank AG als Mandated Lead Arranger und Original Lender im Zusammenhang mit der Finanzierung der Übernahme der Norline AG durch die Private Equity Gesellschaft Argos Wityu beraten.