Jasmina Hunziker: Happy Holidays! Keine Prüfungen im Winter und acht Wochen vorlesungsfreie Zeit über Weihnachten und Neujahr!

Das hat man ziemlich sicher nur im ersten Studienjahr an der Uni Basel. Dafür haben wir im Juni die grossen Erstjahresprüfungen und sollten daher diese acht Wochen im Winter als Vorbereitung nutzen. Das erste Semester ist nun vorbei und man spürt wie die Studentinnen und Studenten sich auf die vorlesungsfreie Zeit freuen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um diese Zeit zu verbringen. Sei es mit der Nachbereitung des ganzen Stoffs vom ersten Semester, den Stoff einfach nur zu verdauen, sich schon voll auf die Prüfungen vorzubereiten oder einfach in die Skiferien zu fahren.

Ich zähle mich eher zu denen, die die Zeit nutzen sollten, um den Stoff vom ersten Semester gut nachzuarbeiten. Ich komme durch meine Arbeit neben dem Vollzeit Studium eher wenig zum Lernen während dem Semester und daher werde ich diese acht Wochen sicher sinnvoll nutzen. Im OR AT haben wir nun einen ersten Überblick über das ganze Thema des Vertrags und Art. 41 OR bekommen, sowie einige relevante BGE’s gelesen. Im Staatsrecht ging es hauptsächlich um die Organisation von unserem Staat und die Artikel in der Bundesverfassung. Im Strafrecht sind wir die ersten Artikel vom StGB durchgegangen und haben uns mit der Lösung von Fällen auseinandergesetzt. Die Rechtsgeschichte bietet zu diesen drei grossen Hauptvorlesungen den geschichtlichen Hintergrund. Die kleine juristische Arbeit, die wir verfassen mussten, haben wir zurückbekommen und nochmals gute Tipps für zukünftige Arbeiten bekommen. Mit dieser Arbeit haben wir die ersten 3 Credits geschafft. Ein kleiner Schritt, wenn man bedenkt, dass wir am Ende des Bachelorstudiums 180 Credits brauchen. Nun heisst es aber erstmal die Weihnachtszeit geniessen und dann mit neuer Energie ins zweite Semester im neuen Jahr starten.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Comments (0)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihr Navigationserlebnis zu verbessern. Wenn Sie Ihren Besuch auf der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Akzeptieren