Digital
Freitag, 22. März 2019

Der Bundesrat hat die Strategie der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) des Bundes 2016–2019 am 4. Dezember 2015 verabschiedet. Er plant die Umsetzung der Strategie mittels jährlich nachgeführtem Masterplan und überwacht diese regelmässig anhand des strategischen IKT-Controllings. Wichtige Meilensteine erreicht Das Informatiksteuerungsorgan des Bundes hat den Umsetzungsstand der IKT-Strategie des Bundes…

Donnerstag, 21. März 2019

Für den Ausbau und Betrieb des Verarbeitungssystems zur Fernmeldeüberwachung verfügt der Dienst ÜPF über einen Kredit von rund 71 Millionen Franken. Mit diesen Investitionen soll im Rahmen des Programms FMÜ (siehe Kasten) das Verarbeitungssystem des Dienstes ÜPF an die technischen Entwicklungen der letzten Jahre und an die Anforderungen künftiger Technologien…

Dienstag, 12. März 2019

Im Rahmen des öffentlichen Intrusionstests und der Offenlegung des Quellcodes haben Forscher am 12. März 2019 einen aus Sicht der Bundeskanzlei erheblichen Mangel am neu entwickelten E-Voting System der Schweizerischen Post offengelegt. Sie haben den Mangel anhand der Dokumentation sowie des Quellcodes des Systems entdeckt und die Bundeskanzlei sowie die…

Montag, 11. März 2019

Dazu die Website von ECO: „Cybercrime: Gefahr aus dem Netz wird immer grösser. Sie attackieren unsere Infrastruktur, rauben Banken aus, stehlen Patientendaten – Cyberkriminelle werden zu einer immer grösseren Gefahr. Professionelle Banden agieren weltweit und verursachen einen Milliardenschaden. Unternehmen müssen viel Geld in die Sicherheit investieren, für Sicherheitsspezialisten und Versicherer…

Mittwoch, 06. März 2019

Einer der beiden Social Media Polizisten ist Thomas Christen – auf Facebook haben bereits 467 Leute auf den Gefällt mir Button geklickt. Bei Instagram zählt seine Profil bereits 556 Follower. Sein Kollege Stadtpolizist Roger Spirig zählt auf Facebook 530 Gefällt mir auf seiner…

Mittwoch, 06. März 2019

„Wenn die elektronische Identität für umfassende E-Government-Transaktionen, einschliesslich vollständig dematerialisiertem E-Voting benutzt werden soll, muss diese hoheitlichen Charakter aufweisen und vom Staat ausgegeben werden. Ein vereinheitlichtes Login-Tool für private Dienstleistungen (z. B. E-Banking, Swiss Pass, usw.) würde für hoheitliche Transaktionen nie die erforderliche Glaubwürdigkeit erlangen. Daraus ergeben sich folgende…

Mittwoch, 27. Februar 2019

Das Unternehmen hatte 2015 gegen die Swisscom geklagt. Es verlangte, dass die Swisscom als Access Provider ihren Kunden mit technischen Massnahmen den Zugang zu bestimmten ausländischen Portalen sperrt, über die unrechtmässig zugänglich gemachte Filme direkt abgespielt (Streaming) oder heruntergeladen (Download) werden können. Das Unternehmen verfügt in der Schweiz über die…

Mittwoch, 27. Februar 2019

Die Gesellschaft von heute ist mobil, digital und vernetzt. Dies gilt genauso für Kriminelle und Terroristen. Auch sie nutzen neue Technologien, um beispielsweise verschlüsselt untereinander zu kommunizieren. Die herkömmlichen Methoden der Polizei sind überholt. Um Kriminelle, die verschlüsselt kommunizieren, besser verfolgen zu können, wird den Strafverfolgungsbehörden gesetzlich die Nutzung spezifischer…